Kaffeemalerei

Was mir zur Zeit schwer fällt ist, einfach mal für mich zu malen. Immer hab ich den Gedanken im Kopf, ob das Bild jemanden gefällt oder ob ich es mit auf die nächste Ausstellung nehmen kann….das blockiert sehr.

Gestern wars mal wieder sonnig und ich hab mich mit nem Aquarellblock, Instantkaffe (Caro-Kaffee) und Aquarellfarben vor unseren Riesen-Mohn gesetzt. Und dann einfach, ohne vorzuzeichnen angefangen. Zuerst die Blüten und die Stängel, dann die Blätter. Mit Aquarellfarbe habe ich noch wenige farbliche Akzente gesetzt. Das ist das Ergebnis:

KaffeebildRiecht übrigens lecker!

 

 

 

 

2 thoughts on “Kaffeemalerei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.