Goldfisch in Aquarell

Hallo Ihr Lieben!

Hier mein neuestes Werk aus der Kunstschule. ich habe mir ein Foto eines Goldfisches aus dem Internet ausgesucht und versucht, das Ganze mit viel Wasser in Nass-in-Nass-Technik umzusetzen. Neben Aquarellfarben habe ich auch rote Tusche genutzt, die leuchtet im trockenen Zustand viel mehr als reine Aquarellfarbe.

Mit dem Farbverlauf bin ich eigentlich ganz zufrieden, aber im Nachhinein gefällt mir die „Form“ oder Haltung des Fisches nicht mehr. Der Fischschwanz darf nach meinem Geschmack mehr im Wasser schweben. Da habe ich mich wohl zu sehr am Foto orientiert. Ärgerlich…

Naja, war ein Versuch wert. Ich werde auf jeden Fall das ganze nochmal machen!

image

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.